ZigaForm version 6.1.1
Pächterwechsel

Pächterwechsel

Vor der Übergabe eines Gartens bedarf es der Zustimmung des Vereinsvorstandes, wer den Garten als neuer Pächter übernimmt. Daher ist ein privater Verkauf zum Beispiel über Kleinanzeigen.de nur unter Vorbehalt möglich.

Ablauf eines Pächterwechsels

  1. Formlose Kündigung an den Vorstand
  2. Bestätigung des Vorstands und Terminvereinbarung zur Wertermittlung
  3. Durchführung einer Gartenbegehung mit Wertermittlung  (Kosten 50 €)
  4. Suche eines Nachpächters und Einigung auf einen Kaufpreis
  5. Vorstellung möglicher Nachpächter beim Vorstand
  6. Abschluss eines Pachtvertrages zwischen Verein und dem Nachpächter
  7. Kopie des Kaufvertrags (wenn vorhanden) an den Vorstand

2024 © KGV Naturheilkunde Gohlis e.V.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this